Tour für Fortgeschrittene über 118 km mit 2590 Höhenmeter. Sa Calobra ist ein sehr bekannter Anstieg, vor allem wegen seiner atemberaubenden Lage und seines Schwierigkeitsgrades. Die Fahrt beginnt in Santa María und führt uns nach Bunyola zum ersten Anstieg zum Coll de Sóller auf 480 müM. Danach die Abfahrt bis auf Meereshöhe in die Stadt Soller, eine der schönsten Regionen Mallorcas. Von Port Soller aus beginnen wir den längsten Anstieg der Insel von 14,5 km auf den Puig Major bis 900 müM durch die malerischen Bergdörfer Fornalutx und Biniaraix.
Oben angekommen, fahren wir durch einen Tunnel und beginnen die mehrere Kilometer lange Abfahrt, bevor wir nach links nach Sa Calobra abbiegen und einen kurzen Anstieg von 2,5 km zum Coll dels Reis auf 700 müM machen. Die folgende Abfahrt ist 10 km lang und geht wieder bis auf Meereshöhe hinunter. Danach geht es zurück zum 10 km langen Anstieg bei einer Durchschnittssteigung von 7,2%, wobei einige Abschnitte bei 12% liegen.
Oben angekommen geht es weiter zur hügeligen MA-10, bis wir den Coll de Sa Batalla auf 650 müM in der Nähe des Klosters Lluc erreichen. Hier beginnen wir die 8 km lange Abfahrt nach Caimari, wo wir via Camí des Raiguer die letzten 20 km auf überwiegend ebenen Straßen zurück nach Santa María fahren.

 

 

Giant TCR Adv 1 Disc ML

  • Carbonrahmen : Ja
  • Scheibenbremse : Ja
  • Helm : Ja

Giant TCR Adv 2 11s M

  • Carbonrahmen : Ja
  • Helm : Ja
  • Sperren : Ja

BH Evo M

  • Rahmen aus Aluminium : Ja
  • Helm : Ja
  • Sperren : Ja